Hamburgs Wilde Küche: Kräuter-Kochevent auf Gut Karlshöhe

Samstag, 24. April 2021, 16:00 - 21:00 Uhr

4-Gänge-Kräutermenü mit vielen Informationen rund um frische Garten- und Wildkräuter.


/

Es ist Frühling, und überall in Gärten, auf der Wiese und am Waldrand sprießt frisches Grün. Wie schön wäre es, sich auszukennen und zu wissen, was man davon essen kann.

In diesem Frühjahr findet auf Gut Karlshöhe ein Kochevent der besonderen Art statt. Nach einem Rundgang auf dem Gelände, wo die wilden Kräuter präsentiert und essbare sowie giftige mit ihren Merkmalen besprochen werden, setzen sich die Teilnehmenden an Tische mit Abstand und werden mit einem vegetarischen 4-Gänge-Menü verwöhnt, das die beiden Autorinnen von „Hamburgs Wilder Küche“ mit selbst gesammelten Garten- und Wildkräutern zubereitet haben. Dabei werden die Geheimnisse von Zutaten und Zubereitung gelüftet, und alle können die Rezepte mit nach Hause nehmen.

Diese Veranstaltung bietet auch für Kochmuffel einen kulinarisch entspannten Abend mit Bildungsanspruch.



Termin:
Samstag, 24. April 2021, 16:00 - 21:00 Uhr
Anmeldeschluss::
Dienstag, 20. April 2021
Preis je Person:
50,00
Leitung:
Lore Otto und Katharina Henne (Umweltpädagoginnen)
Treffpunkt:
KinderForscherWerkstatt
Hinweise:
Bitte kleine Behälter (für Reste) mitbringen!
Adresse:
Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
Mehr als 2 Plätze frei



Anmeldeformular


Für Anmeldungen über Ihre Firma bitte FIRMA wählen!


1. Teilnehmer/in:


Weitere Teilnehmer/innen

Geben Sie unten die gewünschte Teilnehmerzahl und bestätigen Sie diese.
Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Anmeldungen für Lehrgänge sind mit dieser Bestätigung für den Auftraggeber wie folgt verbindlich:

Hier finden Sie die AGB

Bitte beachten Sie auch die Informationen zur Datenverarbeitung der Hamburger Klimaschutzstiftung.