Natur & Verbundenheit: BNE trifft GFK

Samstag, 18. September, 10:00 - 17:00 Uhr und Sonntag, 19. September 2021, 11:00 - 16:30 Uhr

Workshop rund um das Lernen in und mit der Natur – unterstützt durch Gewaltfreie Kommunikation (GFK)


/

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) fördert das Bewusstsein für unsere Verbundenheit mit der Natur. Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist die Sprache der Verbundenheit – welche Synergien können sich zwischen beiden Feldern entwickeln? Können wir Klimaschutz so stärken?

In diesem Workshop geht es um die Grundlagen der GFK und wie wir sie im Kontext BNE hilfreich einbringen können. Dazu werden Ansätze vorgestellt, ein methodischer Rahmen angeboten. Gleichzeitig bleibt Raum, um die Intelligenz der Gruppe zu ernten und gemeinsam weiterführende Strategien zu entwickeln.

Die Referentin ist Kommunikationstrainerin und selbst in der Umweltbildung aktiv (RepairKids). GFK-Vorkenntnisse sind für die Teilnahme hilfreich, aber keine Voraussetzung.



Termin:
Samstag, 18. September, 10:00 - 17:00 Uhr und Sonntag, 19. September 2021, 11:00 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss::
Montag, 13. September 2021
Preis je Person:
120,00 Euro
Sonderpreis 70,00 Euro
Kosten-Info:
Kostenbeitrag: 70,- bis 170,- Euro p.P. nach Selbsteinschätzung (bitte beachten: volle Beitragsleistung ermöglicht Menschen mit weniger Mitteln die Teilnahme)
Leitung:
Kristina Deselaers, Repair Café Sasel
Treffpunkt:
Seminarraum Gutshaus
Adresse:
Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Google Maps ↑)
Partner:
www.sprache-im-wandel.de

Verfügbarkeit bitte unter der Buchungs-Adresse erfragen.

Bitte buchen Sie per Mail: info@sprache-im-wandel.de