NUN-Workshop | Mind The Gap - Die Diskrepanz zwischen Wissen und Handeln in der sozialökologischen Transformation

Donnerstag, 31. Januar 2019, 09:30 - 18:00 Uhr

Können wir unseren Alltag heutzutage noch ohne Widersprüche leben und völlig konform nach den eigenen Prinzipien entscheiden und handeln?

Nahezu utopisch erscheint die Vorstellung die Kluft von Wissen und Handeln zu schließen angesichts der Komplexität der Welt auf der einen Seite und unseren Handlungsoptionen sowie der Erfüllung der eigenen Bedürfnisse auf der anderen Seite.

Ausgehend von dieser Fragestellung, haben wir folgende Ziele für dieses Seminar:

1. Die Reflektion von Bedürfnissen sowie deren Erfüllungsrealitäten im eigenen Leben und der Bewusstwerdung über persönliche Ressourcen.

2. Die Entwicklung einer persönlichen Haltung zum Mind Behaviour Gap und existierenden konkurrierenden Bedürfnissen und Prioritäten.

3. Den gemeinsamen Austausch und die Strategieentwicklung zur bestehende Praxis des Globalen Lernen in Bezug auf den Mind Behaviour Gap.

4. Die Stärkung, Vernetzung und Visionsentwicklung von Trainer*innen des Globalen Lernens.



Termin:
Donnerstag, 31. Januar 2019, 09:30 - 18:00 Uhr
Preis:
0,00
Leitung:
Isabel Carayol Lorenzo (NUN-zertifizierte Trainerin für Diversity, Transkulturelles Lernen und Nachhaltigkeit, Gründerin von Changemaker Trainings) und Nilda Inkermann (Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Kassel im Bereich sozialökologische Transformation und Bildung, Trainerin des Globalen Lernens)
Treffpunkt:
Seminarraum Stallgebäude
Adresse:
Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Google Maps ↑)
Partner:

Ausgebucht - Anmeldung nicht mehr möglich. Bitte einen anderen Termin wählen!

Bitte buchen Sie per Mail: nun-zertifizierung@save-our-future.de