Im Netz der Spinne


Spinne

Spinnennetze sind uns allen bekannt. Aber nicht jede Spinne baut ein Netz. Wir suchen in verschiedenen Lebensräumen nach unterschiedlichen Spinnen und erfahren etwas über ihre Lebensweise. In der Becherlupe lassen sie sich beobachten und wir können sie anhand ihrer Merkmale bestimmten Gruppen zuordnen. Mit Sprühflaschen machen wir ihre kunstvollen Netze sichbar. Wir lernen ihre Fangtechniken kennen und begreifen, dass Spinnen ein wichtiges Glied in der Nahrungskette sind.

Erlernbare Kompetenzen


Die SchülerInnen - lernen verschiedene Spinnen kennen und können sie anhand typischer Merkmale unterscheiden. / - entdecken verschiedene Spinnennetze und können daraus Rückschlüsse auf Fangtechniken ziehen. / - üben sich im achtsamen Umgang mit diesen Tieren. / - erkennen in Ansätzen, welche Bedeutung Spinnen in der Natur und damit auch für den Menschen haben.



Termin:
Der Termin kann frei vereinbart werden. Die geplante Zeitdauer beträgt 2 Stunden.
Kosten:
Der Kurs kostet bis 17 Schüler und Schülerinnen 60,00 € und ab 18-25 Schüler und Schülerinnen 90,00 €.
Angebotszeitraum:
August - Oktober
Altersklasse:
Vorschule - 6. Klasse
Adresse:
Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Google Maps ↑)