Feuer und Flamme


Feuer

Was braucht Feuer zum Brennen und wie kann man es wieder löschen? Schon immer wurden die Menschen vom Feuer magisch angezogen. Gleichzeitig kann vom Feuer Gefahr ausgehen. Wir stellen die wichtigsten Regeln im Umgang mit Feuer auf. In Experimenten erproben wir den Umgang mit diesem faszinierenden Element. Welche Materialien brennen gut, welche brennen nicht so gut? Warum brennt eine Kerze so lange? Was ist ein Flammensprung? Was braucht Feuer zum Brennen? Welche Möglichkeiten gibt es zu löschen? Wir bauen unseren eigenen Feuerlöscher. Wenn das Wetter es zulässt, macht jede Kleingruppe ihr eigenes kleines Lagerfeuer draußen.

Erlernbare Kompetenzen


Die SchülerInnen - lernen die wichtigsten Feuerregeln, um gefährliche Situationen zu vermeiden. / - zünden selber vorsichtig ein Streichholz und eine Kerze an. / - unterscheiden brennbare und nicht brennbare Stoffe. / - erschließen sich durch Versuche mit Kerzen wichtige Eigenschaften von Feuer und seine Löschbarkeit. / - üben in Kleingruppen den angstfreien, kontrollierten Umgang mit Feuer im Freien. / - erleben die Faszination des Feuers.



Termin:
Der Termin kann frei vereinbart werden. Die geplante Zeitdauer beträgt 3 Stunden.
Kosten:
Der Kurs kostet bis 17 Schüler und Schülerinnen 100,00 € und ab 18-25 Schüler und Schülerinnen 130,00 €.
Angebotszeitraum:
Januar - Dezember
Altersklasse:
3.-6. Klasse
Adresse:
Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Google Maps ↑)