Der Wald - zu jeder Jahreszeit anders


Waldstation

VS - 2. Kl: Mit allen Sinnen erkunden wir spielerisch den Wald, betrachten die verschiedenen Baumarten und lernen die Teile des Baumes, sowie die Namen verschiedener Bäume kennen. Als Vögel oder Eichhörnchen erleben wir den Wald aus einer ganz neuen Perspektive und suchen die jahreszeitlichen Besonderheiten des Waldes. 3. Kl - 6. Kl: Über Forscheraufgaben finden wir Zugang zum Lebewesen Baum und seinen besonderen Merkmalen. Kreisläufe sowie Wechselwirkungen in der Natur sind im Wald besonders schön zu erkennen und nachzuvollziehen. Abhängig vom zeitlichen Umfang und Interesse der Klasse können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden, z.B. jahreszeitliche Veränderungen, Alters- oder Höhenbestimmung von Bäumen, die Funktionen des Waldes.

Erlernbare Kompetenzen


VS - 2. Kl: Die SchülerInnen - lernen die Teile eines Baumes und ihre Bedeutung kennen. / - lernen den Zersetzungskreislauf von Blättern kennen und bekommen eine Vorstellung von einem Naturkreislauf. / üben den verantwortungsvollen Umgang mit Lebewesen. / - erleben den Wald mit allen Sinnen. 3. Kl - 6. Kl: Die SchülerInnen - vertiefen im Umgang mit dem Zollstock Ihr Verständnis von Größenordungen. - beschreiben und vergleichen Wachstum und Entwicklung sowie andere Merkmale von Tieren und Pflanzen. - lernen sich selbst in einem größeren Zusammenhang zu sehen (Altersbestimmung des Baumes). - schärfen bei Suchaufgaben den Blick für Details.



Termin:
Der Termin kann frei vereinbart werden. Die geplante Zeitdauer beträgt 2 bzw. 3 Stunden.
Kosten:
Der Kurs kostet bis 17 Schüler und Schülerinnen 60 / 90 € und ab 18-25 Schüler und Schülerinnen 90 / 120 € .
Angebotszeitraum:
Januar - Dezember
Altersklasse:
Vorschule - 10. Klasse
Adresse:
Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Google Maps ↑)