Bienenkorbbinden - Der Lüneburger Stülper

Sonntag, 16. Februar 2020, 10:00 - 18:00 Uhr

Seminar zum Kennenlernen des Bindens von traditionellen Bienenkörben, wie sie in der Heideimkerei gebräuchlich waren.


Den Teilnehmern werden in diesem Seminar die Fähigkeiten zum Binden eines Stroh-Bienenkorbes vermittelt. Die Teilnehmer binden einen kleinen Korb, um vom Anfang, über das Flugloch bis zum Abschluss, alle Tätigkeiten kennenzulernen. Der Bienenkorb steht heute noch als Symbol für handwerklich, traditionell erzeugten Honig. Wir möchten deshalb das handwerkliche Wissen weitergeben solche Körbe selbst herzustellen, auch wenn heute kaum noch in Körben geimkert wird, so zeigt es doch einen Weg auf, mit der Natur, für die Natur zu arbeiten.


Termin:
Sonntag, 16. Februar 2020, 10:00 - 18:00 Uhr
Preis je Person:
50,00
Leitung:
Winfried Knaack, Imkerverein Hamburg-Bramfeld e.V.
Treffpunkt:
Imkerhuus
Hinweise:
In der Teilnahmegebühr von 45,00EUR ist das Material, sowie ein Mittagessen enthalten. Eine besondere Arbeitskleidung ist nicht nötig, eine Schürze verhindert ggf. Verschmutzungen.
Adresse:
Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Google Maps ↑)
Partner:

Verfügbarkeit bitte unter der Buchungs-Adresse erfragen.

Bitte buchen Sie per Mail: winfried.knaack@gmx.de